Januar 20119. Apü 

Homepage

Wir über uns

Was sind Selbsthilfegruppen?

Selbsthilfegruppen

von A-Z

Links

Kontakt zur KISS

Veranstaltungshinweise

Lebererchmidt (Arzt für Psychositzungssaal einlädt. Infos: H. Trapp, Tel. 05 61 /8 70 05 85.

 

Spendenkonto der KISS
Kto.-Nr. 11099
bei der Kasseler Sparkasse
(BLZ 52050353)

 

 

 Veranstaltungshinweise

                                                    

 Aktuelle Selbsthilfegruppen-Termine

 

  vom  11. bis 17. Dezember 2018

Sexueller Missbrauch

Anonyme Selbsthilfegruppe für sexuell traumatisierte Frauen in Kassel. Kontakt: KISS.

 

Anonyme Alkoholiker

Ansage der Gruppentreffen: Tel. 0561/20167448.

 

Parkinson

Die Parkinson Selbsthilfegruppe Kassel trifft sich zum Adventsnachmittag Di., 11. Dezember, 14.30 Uhr, im Blauen Café, Landgraf-Karl-Str. 26, Kassel. Schwester Christa Gante, ehemals Elena-Klinik, wird mit Musik, gemeinsamen Liedern und schönen Texten durch den Nachmittag führen. Infotel.: 0561/402704

 

Fibromyalgie

Die Deutsche Fibromyalgievereinigung (DFV e.V.) Selbsthilfegruppe Kassel trifft sich Di., 11. Dezember, 16.30 Uhr, im KISS-Treffpunkt zum Adventskaffee mit Musik. Infos KISS.

 

Adipositas

In der neu gegründeten Adipositas-Selbsthilfegruppe „Brücke der Hoffnung“ treffen sich Menschen mit Übergewicht, mit oder ohne Magen-Verkleinerungs-OP, die über ihre Probleme sprechen und gemeinsam neue Möglichkeiten erkunden möchten Di., 11. Dezember, 19 Uhr, in Kassel. Anmeldung bei KISS oder Mail: k.t.uhl@web.de.

 

Geschwister psychisch kranker Menschen

Geschwister von Menschen mit psychischen Erkrankungen treffen sich zum ersten Mal zum Erfahrungsaustausch in einer Selbsthilfegruppe, Dienstag, 11. Dezember, 18 Uhr im KISS-Treffpunkt.

Anmeldung: bei KISS oder Mail: geschwister@gmx.de.

 

Emotionale Gesundheit

Die Emotions Anonymous (EA) Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit, lädt zum Meeting, Di., 11. Dezember, 19.30 Uhr, in den KISS-Treffpunkt ein. Infos: KISS.

 

Freundeskreis Kassel

Der Freundeskreis Kassel Suchtkrankenhilfe e.V. lädt für Di., 11. Dezember, 20 Uhr, und Mi., 12. Dezember, 19 Uhr, Betroffene und Angehörige zu den Gruppenabenden in den Aqua Pub, Frankfurter Str. 314, Kassel, ein. Infos: 0178/6547319 oder info@aqua-pub.de

 

Magenkrebs

Zum Adventskaffee trifft sich die Selbsthilfegruppe Magenkrebs Mi., 12. Dezember, 14 Uhr im Restaurant der Grimm-Welt Kassel, Weinbergstr. 21, Kassel. Info-Tel: 0561/8820732.

 

Depression und Angstselbsthilfe DASH

Die Gruppe DASH, Depression und Angstselbsthilfe, lädt Betroffene zu Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung, Mi., 12. Dezember, 15 Uhr, in den KISS-Treffpunkt Kassel ein. Anmeldung: bei KISS

 

CoDA

Zum Meeting in Kassel von CoDA, Anonyme Co-Abhängige, Mi., 12. Dezember, 17 Uhr, sind Männer und Frauen eingeladen, deren Ziel es ist, ihre Beziehungen zu anderen Menschen gesund und nicht abhängig zu gestalten. Infos: Tel.: 0561/43075203.

 

Borderline, Angehörige

Zum offenen Gesprächskreis für Angehörige Mi., 12.Dezember, 18 Uhr, lädt der Verein Borderline Trialog Kassel e. V. in den KISS-Treffpunkt ein. Infos: 0561/57059831.

 

Leukämie und Lymphome

Die Selbsthilfegruppe Leukämie- und Lymphome Nordhessen trifft sich Mi., 12. Dezember, 18.30 Uhr, im KISS-Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch. Infos: Tel. 05662/4617 oder 0561/50358227.

 

Stille Wasser

Die Selbsthilfegruppe „Stille Wasser“ für Menschen mit sozialen Ängsten und Schüchternheit trifft sich Mi., 12. Dezember, 19 Uhr, zu Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung im KISS-Treffpunkt. Infos: KISS.

 

Schwule Väter

Zum Erfahrungsaustausch über die Situation als schwuler Vater lädt die gleichnamige Selbsthilfegruppe Mi., 12. Dezember, 19 Uhr, in die Räume der AIDS-Hilfe Kassel, Motzstr. 1 ein. Infos: 0157/35307328.

 

Frei Sprechen

Reden und Referate halten vor Publikum werden in der Selbsthilfegruppe „Frei Sprechen“ Do., 13. Dezember, 18 Uhr, im KISS-Treffpunkt gemeinsam geübt. Gegen Lampenfieber und Angst vor Blamage. Keine Kosten, nur mit Anmeldung: http://freiessprechen.ibk.me/ oder bei KISS.

 

Selbsthilfetreff für junge Leute

Eingeladen zum gemeinsamen Austausch und zu Unternehmungen sind junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren mit Ängsten, Sorgen und psychischen Problemen. Do., 13. Dezember, 19 Uhr, in den KISS-Treffpunkt Kassel. Anmeldung bei KISS.

 

Diabetes Kassel Mitte

Die Diabetes Selbsthilfegruppe Kassel Mitte lädt Fr., 14. Dezember, 14.30 Uhr, zum offenen Treffen mit Erfahrungsaustausch in den KISS-Treffpunkt ein. Infotel.: 0561/524454.

 

Spielsucht

Die Selbsthilfegruppe „Glücksspielsucht“ trifft sich Fr., 14. Dezember, 19.30 Uhr, im „Café März“, Sozialtherapie e.V., Motzstr. 3. Infos: KISS.

 

Sauerstofflangzeit und Beatmungstherapie

Die Selbsthilfegruppe für Sauerstofflangzeit- und Beatmungstherapie LOT e.V. lädt Betroffene, Angehörige und Freunde zur Jahresabschlussfeier Sa., 15. Dezember, 14.30 Uhr, in den KISS-Treffpunkt ein. Infos: 0561/526168

 

Transident Nordhessen

Transident Nordhessen, Selbsthilfegruppe für Menschen vor und nach Geschlechtsangleichung, trifft sich So., 16. Dezember, 18 Uhr, im KISS-Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch. Infos: KISS.

 

Essstörungen

Zum Treffen der Selbsthilfegruppe Overeaters Anonymous (OA) Kassel sind Menschen mit Essstörungen aller Art zum 12-Schritte-Meeting Mo., 17. Dezember, 16 Uhr, in den KISS-Treffpunkt eingeladen. Anmeldung nicht erforderlich. Infos: KISS.

 

Messies

Die Selbsthilfegruppe der Messies trifft sich Mo., 17. Dezember, 17.45 Uhr, zu Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Unterstützung im KISS-Treffpunkt. Infos: KISS.

 

Wechseljahre

Frauen in den Wechseljahren, die sich über körperliche und seelische Auswirkungen dieser Lebensphase austauschen und über Behandlungsmöglichkeiten informieren möchten, sind herzlich zum Selbsthilfegruppentreffen, Mo., 17. Dezember, 18 Uhr, in den KISS-Treffpunkt eingeladen. Infos und Anmeldung bei KISS.